Schlagwort-Archive: Welpengruppe

Wir waren unterwegs…

Wenn ihr Euch bereits gefragt haben solltet warum es hier so ruhig geworden ist, gibt es jetzt darauf eine ganz einfache Antwort.

Der Klumpen und ich waren unterwegs, und zwar recht viel.

Es ging von Bremen nach Lübeck, von Lübeck nach Bad Bramstedt, einen Tag nach Fehmarn, dann zurück nach Bremen und von dort hin nach Dillenburg in Hessen.

Alles in einem Zeitraum von März – Mai

 

März

17.- 30.03 Praktikum im Tierheim Lübeck

Für mich stand von Anfang an fest, dass ich auf meinem Weg zur Hundetrainerin auch oder vor allem im Tierheim arbeiten werde. Die Entscheidung war leicht und fiel auf das TH Lübeck. Warum? Ganz einfach, dort gibt es Gruppenhaltung. D.h. keine Hunde in vollkommender Einzelhaft. Dort durfte kommuniziert, sich miteinander auseinander gesetzt werden, gespielt, gefressen…Hunde durften Hund sein, ohne dabei dem Menschen abhanden zu kommen.

Es waren 2 Wochen voller Emotionen, einem großartigen Team, Hunde die Chancen verdienten und sie bekamen. Schlichtweg eine wunderbare Erfahrung und wohl das geräuschärmste Tierheim in ganz Norddeutschland.

Wir kommen wieder!

 

 

 Stippvisite auf Fehmarn

Zwischen Praktikum und nächstem Workshop schafften es Rockie und ich für einen ganzen Tag nach Fehmarn.

Für die wunderbaren Fotos war Jens mit Gizmo verantwortlich. Molch – Blog.

April

05/06.04 Welpenentwicklung und Erziehung – Aufbau und Moderation einer Welpengruppe|Leitung: Bettina Bannes-Grewe

Nach dem Praktikum im Tierheim und einem Tag auf Fehmarn folgte umgehend der Workshop Moderation einer Welpengruppe. Da schoss, bei aller Professionalität, umgehend Milch bei mir ein. Da konnte frau sich nicht gegen verschließen.

20140406_090149

Nervennahrung

21/27.04 Ethogramm des Hundes| Leitung: Bettina Bannes-Grewe, Britta Hergenhan

Kurz in Bremen angekommen und solche elementaren Dinge erledigt wie z.B. Wäsche gewaschen oder arbeiten gegangen, ging es auch schon wieder zurück nach Bad Bramstedt. Eine gaaaaaanze Woche Ethogramm des Hundes stand an.

Ich „durfte“ dabei den Funktionskreis Stoffwechselbedingtes Verhalten beobachten.

Mai

10/11.05 Kommunikation zwischen Mensch & Hund – Grundsätze der Körpersprache| Leitung: Rainer Dorenkamp

Zuletzt ging es für uns also nach Dillenburg. Ab ins Hesseland. Und dabei war ja noch nicht mal Zeit für den Spaß Working Test. Ganz unvorbereitet stieß Flachlandindianerin also auf das Hessische Hochland. Ach ja, und kommuniziert wurde natürlich auch. Also körperlich. Nett sein. Ankommen lassen und mit dem wunderbaren Satz im Herzen „Erst wer in der Lage ist Angebote zu machen darf unterbrechen“. Einen riesen Dank für diesen wunderbaren Workshop!

 


Welpengruppe in Borgfeld

welpengruppe

Es sind noch Plätze frei sommer02

Alle Rassen ab der 8.Woche sind herzlich willkommen!

Unkostenbeitrag: 4 € pro Stunde

Ihr habt Interesse, benötigt aber noch ausführlichere Informationen? Dann füllt einfach das Kontaktformular aus oder schaut sonntags ab 10.45 Uhr einfach mal für eine Schnupperstunde bei uns vorbei.

Hier sind wir zu finden:


Immer wieder Sonntags…

…ist der Tag einfach an mir vorbei gezogen.

Da sind 6 Stunden auf dem Hundeplatz ein Klacks!
Erst durften die Welpen & Junghunde ran, und gleich danach war es Zeit für unsere Krawallrunde.
Obwohl ich ja sagen muss, dass heute alle (sowohl Mensch, als auch Hund) ihre Hormone 1A im Griff hatten 🙂

Völlig fertig von der guten, frischen Luft sag´ ich nun gute Nacht und wünsche einen ebenso frischen Start in die Woche!

Link Tipps für die Woche:

PS: Vorankündigung: Am 13.11.12 fällt die Alltagsgruppe aus!!!

Nele


Luke zu Besuch beim PHV-Bremen

Guten Abend liebes Hundevolk!

Heute war es so weit.
Luke & Frauchen haben mich beim Welpentreff des PHV – Bremen endlich einmal besuchen können.

Die Freude und der Spaß war auf allen Seiten groß…

Natürlich hatten wir durch Zufall eine Kamera zur Hand 😉

Viel Spaß!!!

– Um die Bilder in voller Größe anschauen zu können, einfach einen Klick drauf-

Luke hat erstmal „klein“ angefangen, und sich unseren „Klettermops“ geangelt

So „klein“ ist unser Klettermops aber gar nicht, evtl. steckt da sogar ein kleiner Gremlin drin 🙂

Alles klaro, doch kein Gremlin. Ein bißchen bei Michael einschleimen kann aber auch nicht schaden.

Hier haben sich dann die „Retriever“ gefunden. Erstmal schöööön durchkauen das Ganze

Ahhhhhhhhhhh….Schöne Zähne haben wir, nicht wahr?

Hups 🙂 Flying Lucy

Hier wieder down to earth

Geht auch anders rum…

Na, schon schlapp?

Retriever-Runde returns…

Benji schaut sich die Sache lieber „nur“ an 😉

Ahha! Ein bißchen gearbeitet wurde auch 🙂

Viiiielen Dank an Alle für diesen schönen Sonntag!