Schlagwort-Archive: Hundeerziehung

Freuuuuutag

Wochenende

es ist tatsächlich Freitag!

bbb

(credits to the owner)

Vielleicht sehen wir uns morgen ja beim PHV – Bremen entweder im Junghundkurs von Tanja, oder beim Rally Obedience mit Chrissie und mir wolle

Wenn ihr Lust & Interesse habt schaut doch einfach mal vorbei!

Und hier ein ganz eindrucksvolles Video zum Thema „HundundErziehung“ 🙂 oder “ wie lernt man die Treppe zu steigen“.


Neuigkeiten…

…immer her damit!

Ahoi liebes Hundevolk,

und herzlich willkommen im Jahr 2013.
Ich hoffe ihr seid mit Euren Hunden sanft ins neue Jahr gerutscht.

Auch im Jahr 2013 gibt es Interessantes zu entdecken, und das möchte ich Euch auch nicht vorenthalten.

♦ Es gibt eine neue, sehr informative Hundezeitung auf dem Markt und zwar die „dogtalking“.
Mehr darüber könnt ihr HIER erfahren.

♠ Für alle Leseratten, unter Euch,  habe ich folgenden Lesetipp:

– Kastration und Verhalten beim Hund| von Sophie Strodtbeck & Udo Gansloßer

♣Da es im Moment sehr viele Maulkorbanfragen, aufgrund von Giftködern in unterschiedlichen Regionen gibt.
Bekommt ihr hier eine Seite, wo Ihr Euch über aktuelle Fundorte usw. informieren könnt:

– Giftköderradar
– Chic & Scharf

Schonmal was von…

Rally Obedience gehört?


OléCanisOlé

Liebes Hundevolk!

Jetzt hat es klick (!) gemacht. Wenn alles so läuft wie ich es mir vorstelle, dann werde ich ab September 2013 das Studium von CANIS zur „CANIS-Absolvent/in“ und zugleich „zertifizierte/r Hundetrainer/in“ nach den Richtlinien der Tierärztekammer Schleswig-Holstein antreten.
Um dann weiterhin, mit noch mehr Kompetenz im Gepäck, für Euch und Eure Hunde da sein zu können! Ich freu mich riesig, mir diesen Traum nun verwirklichen zu können!!!


Für Euch entdeckt:

  • Hilfsmittel zur Hundeerziehung

„Eine zusammengerollte Zeitung kann ein nützliches Hilfsmittel sein, wenn sie richtig angewendet wird. Benutzen Sie beispielsweise die Zeitung, wenn der Hund etwas anknabbert oder gerade ein Bächlein macht. Benutzen Sie sie nur, wenn Sie nicht zum richtigen Zeitpunkt eingreifen konnten.

Schlagen Sie sich selbst sechsmal gegen den Kopf, und wiederholen Sie dabei den Satz: – Ich habe vergessen, auf meinen Hund aufzupassen. – Wenden Sie diese Technik immer wieder an.

Nach einigen Korrekturen werden Sie soweit konditioniert sein, daß Sie Ihren Hund im Auge behalten! Die Zeitungsrolle sollte einzig und allein zu diesem Zwecke verwendet werden. Sobald Ihr Hund über Sie lacht, loben Sie ihn!“ 🙂