Nasenarbeit

 

Du möchtest eine sinnvolle, gemeinsame und jagdliche(ersatz) Arbeit mit deinem Hund?
Du findest es wichtig, dass dein Hund Ruhe halten lernt oder ausbaut?
Du möchtest deinen Hund besser lesen lernen wenn er jagdlich arbeitet, um ihn im Alltag besser managen zu können?

Dann ist Nasenarbeit bei den Wahnsinnshunden genau die richtige Beschäftigungsform für dich und deinen Hund!

Dein Hund kann in diesem Beschäftigungskurs lernen, einer von dir definierten Spur zu folgen und Wildspuren dabei auszuklammern.
Bei Wahnsinnshundetraining „Nasenarbeit“  gibt ein in Tee getränkter gezogener Dummy die definierte Spur vor.
Das Dummy wird positiv eingearbeitet, so entsteht eine Erwartungshaltung bei deinem Hund.
Dein Hund wird der künstlichen Spur treu bleiben und das Dummy finden wollen.

Inhalte:

  • Sinnvoller und abwechslungsreicher Aufbau der Fährte
  • Einflussfaktoren auf die Fährte
  • Handwerkzeug – Was macht Sinn?
  • Individuelles Einarbeiten deines Hundes
  • Verleitungen meistern

Voraussetzungen:

  • Dein Hund muss mind. 10 Monate alt sein
  • Arbeitsgeschirr oder Arbeitshalsband
  • Schleppleine

Wann?

  • Gruppe 1: Donnerstags 16:00 – 17:00
  • Gruppe 2: Donnerstags 17:30 – 18:30

Wo?

  • Hamberge & Lübeck/Moisling

Kosten?

  • 15,00€ pro Stunde

Dein Interesse ist geweckt?

Schicke mir ganz unverbindlich eine Nachricht über das Kontaktformular.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vor der erstmaligen Teilnahme ist unbedingt der Impfausweis vorzuzeigen, sowie eine Kopie der Tierhalter-Haftpflichtversichung.