Apportieren mit Hund

Ablauf der Apportierarbeit, in der Gruppe, mit Dummys

Bei der Apportierarbeit mit Dummys (Attrappen in Form von Leinensäckchen), erarbeiten wir in einer Gruppe von max.5 Teilnehmer/innen, und mit Rücksicht auf die verschiedenen Rassen und Arbeitsweisen, die Dummyarbeit.
Eine hervorragende Beschäftigung und gemeinsame Arbeit für Mensch und Hund.

Das Training besteht aus;

  • „Markierungen“,
  • „Voran schicken bzw. Einweisen“,
  • „Freiverlorenensuche“,

und vorallem auch aus;

  • Ruhe halten lernen (Steadiness),
  • lernen sich, in einer Gruppe, zu konzentrieren,
  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz ausbauen,
  • Spezielles Wartezonentraining für z.B. Workingtests,
  • und in Theorie das allgemeine Jagdverhalten des Hundes.

Die Aufgaben im Training werden immer dem jeweiligen Ausbildungsstand des Teams angepasst.

Wann?

  • Gemischte Gruppe: Dienstags von 16:00 – 17:00

Wo?

  • Hamberge & Lübeck/Moisling

Kosten?

  • 10,00€ pro Team

Einzeltraining „Apportieren“ eignet sich besonders für:

  • Prüfungsvorbereitungen z.B. für APD/R, Working Tests, JP/R,
  • Für Apportierneulinge, insbesondere wenn der Hund gar nicht oder unzureichend apportiert,
  • Ruhe halten lernen (Steadiness),
  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz ausbauen,
  • Sicherer Aufbau des Apports/ Stoppfiff / Einweisen,
  • Leinenführigkeit während der Arbeit.

Kosten: 60,00 € pro Stunde (70min.)


Dein Interesse ist geweckt?

Schicke mir ganz unverbindlich eine Nachricht über das Kontaktformular.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vor der erstmaligen Teilnahme ist unbedingt der Impfausweis vorzuzeigen, sowie eine Kopie der Tierhalter-Haftpflichtversichung.