Archiv der Kategorie: Produkttests

Lesestoff

20140922_203647

Kaum wird es abends wieder schneller dunkel draußen, trudelt hier auch prompt neuer Lesestoff ins Haus. Natürlich dreht es sich auch bei diesen beiden Exemplaren um Bücher rund um den Hund. Wen überrascht es schon smilie_op_022

Verena Begemann und Carsten Schröder

Entenjäger und Dummyträger: Retriever Geschichten

ISBN: 978-3440140239
Einband: gebunden
Seitenzahl: 128
Format: 22 x 21,8 x 1 cm
Erschienen: 09.09.2014
Preis: 16,99 €

„Retriever-Geschichten sind so vielfältig wie ihre Akteure: bezaubernd, kurios, zum Schmunzeln, Lachen und Weinen. Der Autor Carsten Schröder begibt sich erneut in die Retrieverszene und spürt neue Abenteuer auf. Und das ist nicht schwer, denn wer mit Labrador, Golden und Co. lebt, hat viel zu erzählen: vom Einzug des Welpen über die Aufregung bei der ersten Prüfung bis hin zum Leben mit einem Assistenzhund. Ergänzt werden die Erzählungen durch wunderschöne Fotos dieser bezaubernden Hunde.“ (Amazon)

Meine bescheidene Meinung:

Für jeden Retriever-Freund ein must have. Amüsante Kurzgeschichten, garniert mit schönen Bildaufnahmen, kommt das in edlem Schwarz gekleidete Buch daher. Mir gefällt das Cover natürlich besonders. Aber auch Inhaltlich kommt man auf seine Kosten. Besonders schmunzeln musste ich bei der „Wuchtbrumme“. Wer das Buch nicht hat ist selber Schuld. hyenas

 

Normen Mrozinski
Hütehunde als Begleiter: Rassen, Erziehung, Beschäftigung

ISBN: 978-3440139387
Einband: gebunden
Seitenzahl: 168
Format: 25 x 17,6 x 1,6 cm
Erschienen: 09.09.2014
Preis: 29.99€

„Rassen wie Australian Shepherds und Border Collies, aber auch vermehrt Altdeutsche Hütehunde, Kelpies und Cattle Dogs werden immer beliebter. Doch sie eignen sich nicht für jeden. Mit der steigenden Zahl von Hütehunden in Familien wächst auch die Zahl der Probleme, die entstehen, wenn die hochpassionierten Arbeitshunde nicht ihrem Wesen entsprechend erzogen und gehalten werden. Normen Mrozinski beschreibt, was die anspruchsvollen Hunde brauchen und wie man sie rassegerecht fördert und erzieht, damit Probleme gar nicht erst entstehen.“ (Amazon)

Meine bescheidene Meinung:

Sowohl Normen Mrozinski, als auch Daniela Drews (welche für die fantastischen Fotos verantwortlich ist) waren mir schon vorher persönlich bekannt. Und so bin ich auch nicht wirklich überrascht über dieses gut gelungene Buch über Hütehunde. Es werden nicht nur die einzelnen Rassen erfasst, sondern es wird auch mit dem Irrglauben der totalen Auslastung aufgeräumt. Auch hier ein must have für Hütehundebesitzer oder welche die es werden wollen.

Blog von Normen Mrozinski

Homepage von Daniela Drews

 

Mehr Anregung findet ihr unter LESESTOFF.


Testbericht: Petobel & Trixie Thermodecke

Ich gebe es ja zu, es war nur eine Frage der Zeit bis Rockie und ich mal anfangen verschiedene Produkte aus der Hundewelt auszuprobieren.

Und was sollen wir Euch an dieser Stelle sagen, wir haben definitiv Gefallen daran gefunden. Definitiv.

Getestet wurden übrigens der Online – Shop petobel.de und die dort bestellte Antirutsch Thermodecke von der Firma Trixie.

Fleißige PrivatfernsehenschauerInnen (Pro7, Sixx) sollte der Name Petobel dort schon mal mittels Werbeformat aufgefallen sein.

Abenteuerlustig wie ich nun mal bin dachte ich mir, auch dieser Onlineshop muss geprüft werden.

Da ich für unseren recht rutschigen Parkettboden sowieso NOCH eine Hundedecke benötigte. Oder war es für Rockie? Egal, irgendeiner war zuerst da.

Zu petobel.de

92d01db8a8329d3a0248a2ba4abd7581

Petobel stellt sich auf meinen ersten Blick, als übersichtlicher Onlineshop mit optisch ansprechender Webpräsenz dar.

Erwerben kann man dort alle gängigen Marken ( wie z.B. Rinti, Vitakraft, Hill´s, Hunter, Animonda, Royal Canin, Trixie).

(Bestellmöglichkeiten auch noch für andere Tierarten, wir bleiben hier aber beim Hund)

Nachdem mir das Angebot von Trixie (29,99€) über den Bildschirm flatterte, folgte eine komplikationslose Online Bestellung.

Bei den Zahlungsmöglichkeiten kann man sich zwischen Lastschrift, Rechnung, Sofortüberweisung, PayPal oder die gute, alte Kreditkarte entscheiden. Nach unter 10 Minuten war die Trixie Thermodecke für 29,99€ bestellt. Gratis Versand nach DE ab 19€, nach AT ab 29€.

2 Tage später.

Sie haben Post.

Im Zeitplan durchaus schnell einzuordnen konnten wir also mit dem Produkttest der Thermodecke beginnen.

Daten zur Thermodecke der Firma Trixie

  • Größe: 150 x 100 cm
  • Antirutsch – Boden aus Nylon
  • Flauschiger Bezug
  • Polyestervlies – Füllung
  • Bei 30° waschbar

Testbericht 004

Rockie war von der ausgelegten Decke sofort begeistert und Sie ging umgehend in seinen persönlichen Besitz über. Keine Diskussion bitte. Der Antirutschboden hält auf unserem Parkett was er verspricht. 1A Ablage könnte man sagen, bewegt sich keinen Zentimeter weiter. Der flauschige Bezug lädt zum längeren Verweilen ein. Was Herr Labrador natürlich sogleich vollzog. Zum Thema Wasser/Dreck und Decke halte ich es hier, wie auch bei anderen Hundedecken wie folgt: Wenn die Decke feucht ist raushängen, trocknen, fertig. Das funktioniert beim Testobjekt trotz „Flauschbezug“ auch gut.

Einziges, bis jetzt festgestelltes Manko:

Die Decke ist offiziell leider nur bei 30° waschbar.

Fazit für uns:

Wir sind sowohl mit petobel, als auch mit der erworbenen Thermodecke zufrieden. Bestellung war einfach, Lieferung zügig, Produkt ist gut und brauchbar. Ausprobieren lohnt sich also.

Wir freuen uns auf unseren nächsten Produkttest.

Nele und der Testhund Rockie