Archiv des Autors: WahnsinnsHundeTraining

Über WahnsinnsHundeTraining

Zertifizierte Hundetrainerin von Lübeck bis Fehmarn. Durch die Tierärztekammern S/H seit August 2016. http://wahnsinnshunde-training.com

Neue Angebote im Juli

Haltet Euch fest, denn es kommt etwas Neues auf Euch zu…

Kursangebote für Juli


Gewinnspiel

13344639_291100611227816_5470564600104068796_n

Was könnt ihr gewinnen?

 2x einen aktiven Platz mit Hund für den Workshop
„Da wo ich bin kannst du nicht sein“ am 18.06.2016.

Wie könnt ihr gewinnen?

Kommentiert direkt unter diesem Beitrag was für Euch gutes Hundetraining ausmacht.

Das Gewinnspiel startet am 05.06.2016 um 15:00 und endet am 16.06.2016 um 17:00.


Teilnahmebedingungen und Datenschutz

1. Was kann man gewinnen?
2. Wie kann man gewinnen?
3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
4. Wer kann mitmachen?
5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
6. Wie werden die Gewinner ermittelt?
7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nichtmelde?
10. Vorbehaltsklausel
11. Datenschutzbestimmungen
12. Sonstiges

Wahnsinnshunde-Training, Brüder-Grimm-Ring 71, nachfolgend Wahnsinnshunde-Training genannt, verlost EINE Teilnahme mit Hund an dem Workshop „Wo ich bin kannst du nicht sein“ – Ein Ausflug in die Welt der Körpersprache von Mensch und Hund am 18.06.2016.
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?
Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, einen aktiven Platz mit Hund für den Workshop „Wo ich bin kannst du nicht sein“ am 18.06.2016 zu gewinnen.

2. Wie kann man gewinnen?
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter diesem Post.

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter den Gewinnspielbeitrag kommentiert. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von einer Bestellung. Eine Bestellung erhöht die Gewinnchance nicht. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
Die Aktion startet am 05.06.2016 um 15:00 und endet am 16.06.2016 um 23:00 Uhr.

4. Wer kann mitmachen?
Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt Wahnsinnshunde-Training das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Bitte nehmen Sie nur einmal teil. Mehrfachanmeldungen erhöhen nicht die Gewinnchance, denn sie werden gefiltert und von der Ziehung gesperrt.

5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
Wahnsinnshunde-Training ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Wie werden die Gewinner ermittelt?
Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner von Wahnsinnshunde-Training in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt.

7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail. Der Gewinner übermittelt Wahnsinnshunde-Training daraufhin seine Adresse als eMail.

8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Wahnsinnshunde-Training die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung bei Wahnsinnshunde-Training melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner Wahnsinnshunde-Training falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel
Wahnsinnshunde-Training behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Wahnsinnshunde-Training allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Wahnsinnshunde-Training haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

11. Datenschutzbestimmungen
Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Wahnsinnshunde-Training speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

12. Sonstiges
Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Wahnsinnshunde-Training behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.


Ode an King Bob

Seit Januar hat ja offiziell der Größenwahn bei den Wahnsinnigen Einzug gehalten.

Er hat in dieser Zeit…

  • gebissen,
  • die Nachbarschaft aus dem Schlaf geschrien,
  • Braveheart-artig unseren Wald in Beschlag genommen,
  • mitten auf die Straße geschissen,
  • ungewollt bei  – 9 Grad draußen geschlafen,
  • sich im Bett benommen wie ein durchgedrehter Gremlin,
  • dem vorbeifahrenden Bussen aber so richtig den Mittelfinger gezeigt,
  • jedem Hund der es wissen wollte oder nicht gezeigt wo der Frosch die Locken hat,
  • Radfahrern so richtig die Meinung ins Gesicht gebrüllt,
  • in meinem Auto regelmäßig eine richtige Prollparty gefeiert.

Ihm ist absolut nichts peinlich. Er ist DER Angeber der Nation.

Und dafür mag ich ihn.

Man könnte sich fragen warum man sich so eine kleine, lautstarke Katastrophe ins Haus holt.

Ganz ehrlich? Keine Ahnung.

Ich hatte ja bereits zwei großartige Hunde mit Rockie und Mina.

Das Leben war geregelt und wir konnten uns ruhig, unaufällig und vorbildlich durch die Straßen bewegen.

Aber das war mir unterbewusst wohl zu langweilig.

Anscheinend brauchte ich ein bisschen Größenwahn in meinem Leben.

Und der passt zur Zeit.

Einfach weil er…

  • so süß schauen kann,
  • ein totaler Kumpeltyp ist mit dem ich gerne ein „Bierchen“ trinke,
  • mir zeigt, dass man auch mal mit offener Hose durch die Straße gehen kann,
  • sich so schnell an unsere Regeln angepasst hat, dass er mittlerweile der Liebling der Nachbarn ist,
  • gelernt hat, das man auch mal in Ruhe nachdenken kann,
  • seine Zähne jetzt schön bei sich behält,
  • sich großartig Welpen gegenüber anpassen kann,
  • ein totaler Kumpeltyp für Rockie und Mina ist.

Fazit:

Bobby, Bonaparte, King Bob, Bobbrich, Mr.Größenwahn…

All das ist großartig, und die Wahnsinnshunde danken Nikolaus Stoppel vom Tierheim Lübeck für diesen „wie Arsch auf Eimer“ Hund.

 


F.e.h.m.a.r.n WANDERN

12932765_263677687303442_7081891793385070542_nMehr Meer!

Die Wahnsinnigen erobern Fehmarns Nordküste.

Unter dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“ wandern und erkunden wir am 30.04. ab 11:00 Fehmarns schönen Norden.

Willkommen sind alle Hunde, ausgenommen sind leider läufige Hündinnen.

13006539_1020972521328564_6502096019586144313_n

Jetzt anmelden


BiKazi hat Sie!

Vor einpaar Tagen waren wir mit unserer guten Freundin von „Bikazi-Foto“ bei großartigem Licht unterwegs.

Eure Wahnsinnigen


Die Welpen kommen!

…denn mit Umzäunung kann ja jeder…
wep1

Wann? Ab dem 08.03.16 Dienstags von 17:30 – 18:30 und Samstags von 10:00 – 11:00.

Wo?

  • Treffpunkt immer am Freibad Moisling, Straße „Pennmoor“.
  • Demnächst auch für Kücknitz und Umgebung

Kosten?

  • 10€ pro Stunde

Inkl. monatlicher Theorieabend zum Thema „Welpenerziehung“

Hier geht es zur unverbindlichen Anmeldung


Welchen Zweck erfüllt eine Welpengruppe überhaupt?

  • Eine berechtigte Frage. Denn Hunde werden tatsächlich auch ohne den wöchentlichen Kontakt zu anderen Welpen groß. Trotzdem kann eine gute Welpengruppe die Phase der Sozialisierung ihres Welpens positiv unterstützen.
  • Wichtig dabei ist z.B. das Kennenlernen verschiedener Rassen, bzw. der unterschiedlichen, äußerlichen Merkmale anderer Hunde.
  • Das gemeinsame Kennenlernen in der Gruppe von unterschiedlichen Menschen oder verschiedenen Untergründen, Gegenständen oder Geräuschen.
  • Unterstützung der vorhandenen Beziehung Mensch-Hund durch gemeinsame Aktionen wie z.B. Schutz geben können, Unsicherheiten gemeinsam überwinden oder gemeinsame, kleine Abenteur erleben.
  • Erlernen von ersten Kommandos, wie z.B: „Sitz“.
  • Förderung der Konzentration und Umgang mit Frustration in der Gruppe.

Und auch für den Hundehalter/ die Hundehalterin macht eine Welpengruppe Sinn:

Sie lernen…
…Spiel, Freude und auch Aggression ihres Welpen richtig zu deuten.
…die Körpersprache des Welpen richtig zu verstehen,
…Adäquates Loben und Maßregeln.
…wie Sie das Leben mit dem Welpen im Alltag meistern können.


Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Welpen ab der 8.Lebenswoche – 16. Lebenswoche
  • Anmeldung


Bitte bringen Sie folgendes zum Training mit:

  • Halsband/Geschirr
  • Leine (bitte keine Flexleinen)
  • Kottüten
  • Kleine Happen zur Belohnung
  • Ggf. eine Decke oder Handtuch

 


Kaffee und Kuchen

Am 10.02 ging unsere Sozispieltruppe „Kaffeeklatsch für Spielköter“ ins Rennen.

Einige Impressionen möchte ich Euch an dieser Stelle nicht vorenthalten.

Ihr möchtet auch ein Stück vom Kuchen?
Kommt einfach vorbei!
Jeden Mittwoch von 16:30 – 17:30 geht´s ab bei uns.


Fußhupen Alarm

IMG_20160122_093622

Klein, kleiner….Fußhupe.

Ich darf das sagen, denn die Wahnsinnshunde präsentieren voller Stolz und absoluten Größenwahn, den Neuen in unserer Runde.

„Bobby von und zu Bonaparte“

Mehr Größenwahn im Kleinformat werdet ihr nicht finden.

Eigentlich wollte ich definitiv bei zwei eigenen Hunden bleiben. Eigentlich. Und eigentlich wäre mein nächster Hund eine Schäferhündin geworden. Eigentlich.

Aber ich wisst ja erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. smilie_op_022

Und so schaffte es Niko, nach knapp 3 Jahren, mir endlich einen seiner Tierheimschützlinge anzuschwatzen.

Jaaaaa süß ist der „Bobby“ definitiv, und er konnte sich auch in Sekundenschnelle mit seiner witzigen Art in mein Herz schleichen.emo_0023

Das war aber nicht der ausschlaggebende Grund. Der süße, größenwahnsinnige Bobby war schließlich nicht einfach so im Tierheim.

Bobby beißt. Richtig.und.heftig. Und zwar Menschen.wolle

Und wer will schon eine Fußhupe, die nicht in die Designer-Hunde-Tasche passt?

Sondern lieber im Ärmel vom Besitzer hängt.

ICH!!! c070

Herzlich willkommen Du verrückter, unterschätzter Kerl. Der gerne mal bei -7 ° draußen schläft.

20160202_160417


Die erste WahnsinnsRunde

Heute war es soweit!

Die erste WahnsinnsRunde stand in den Startlöchern. Das Wetter war uns hold und die Sonne zeigte sich während den ganzen 2,5h.

Ein schöner Beginn in den Sonntag.

Tolle Hunde, tolle Menschen.

Wenn ihr auch Interesse an einer WahnsinnsRunde habt -> die nächste findet am 21.01 um 15:00 statt.


Rückblick 2015


„Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.“
(Goethe)


Februar

Es geht wieder los2015 war das letzte Jahr der Alltagsgruppe beim PHV-Bremen.

1781374_10204056293239922_8913878276055688808_o

Ich habe zwischen Februar und Juni nicht viel auf der Homepage veröffentlicht. Trotzdem haben wir viel erlebt. Es folgen Impressionen.

Juni

Lebenszeichen. Sind etwas wichtiges. Wir waren z.B. im wunderschönen Odenwald bei TINO und Ute Herberer.

Unbenannt

August

Herzlich willkommen Herr Pirat! Zuwachs in der Familie, und endlich wieder ein Welpe im Haus.

11800265_879972138761937_6877967764115430496_n

September

Ritterfest Dornum, unterwegs im Mittelalter. Rockie entdeckte seine Leidenschaft für das Lagerleben.

Unbenannt1

Oktober

Daumen drücken. Mina musste ihre letzte Gesäuge OP über sich ergehen lassen.

Die Kriegerin ist zurück!

November

Der Wahnsinnigen erster Workingtest. Herr Hund und ich trauten uns an den ersten eigenen WT. Im neuen Jahr kommt dann die Dummy A.

Unbenannt4

 

Es war ein aufregendes und anstrengendes Jahr 2015. Ich freue mich auf 2016 und meinen neuen Wirkungskreis in Lübeck – Ostholstein und Fehmarn.

Eure Wahnsinnigen